Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Running & Swimming for help 2017

12.09.2017 | 10:38

Running & Swimming for help - eine Initiative der Sportschule Potsdam, die Grenzen überwindet

Um 14.00 Uhr wird das alljährliche Schulfest auf dem Gelände des Sportparks Luftschiffhafen in Potsdam offiziell  für die aktiven Läufer und Schwimmer eröffnet. Ab circa 15.30 Uhr freuen sich die Schüler der Sportschule Potsdam darauf, mit Ihnen gemeinsam diesen Tag bei allerlei verschiedenen Aktivitäten ausklingen zu lassen. Unter anderem erwarten Sie Aktivitäten und Spiele wie Ergometer-Rudern, Torwandschießen, Kanu-Rennen, Basketball, Slackline, Frisbee-Dosenwerfen und viele mehr, die von den Schülern selbst auf dem Gelände zwischen Schule, Mensa und Wohnheim betreut werden. Für die musikalische Gestaltung des Abends sorgt auch in diesem Jahr die Band „les calcatoggios“ und unsere Mensa bietet Ihnen ein Speisenangebot.

 

Seit 17 Jahren steht die Sportschule Potsdam im intensiven Kontakt mit verschiedenen Partnereinrichtungen in Mosambik. So ist es mittlerweile eine Tradition geworden, dass jedes Jahr im Oktober eine Delegation der Schüler des Abschlussjahrgangs für drei Wochen nach Mosambik reist, um dort neben vielen gemeinsamen Aktionen mit unseren mosambikanischen Freunden auch mit den gesammelten Spendengeldern des Sponsorenlaufs wichtige Projekte vor Ort anzugehen. Für dieses Jahr sind unter anderem die Renovierung eines Klassenzimmers, sowie Reparaturen an der Bibliothek der Éscola Secundaria in Matola geplant. Hinzu kommt die Anschaffung von dringend benötigten Materialien für den allgemeinen und insbesondere den Sportunterricht. Der Internetanschlusses wird für ein weiteres Jahr durch Ihre Spendengelder bezahlt.

Gleichzeitig werden aber auch Spenden für unsere eigene Schule gesammelt, mit denen unser Schulförderverein Projekte und Initiativen hier vor Ort unterstützt. Mit Hilfe der Spendengelder können  wir unsere aktiven Sportschüler mit finanzieller Unterstützung für Trainingslager, Transportkosten und Ausrüstungen zur Seite zu stehen. Außerdem wäre ohne die tatkräftige Hilfe des Fördervereins die Aufrechterhaltung unserer internationalen Partnerschaften und Projekte nahezu unmöglich.

Aus diesem Grund würden wir uns sehr freuen, wenn Sie durch Ihre Teilnahme unsere Projekte unterstützen und so dabei helfen, dass auch zukünftige Sportschüler die Chance bekommen, Teil von so vielfältigen Projekten werden zu können.

Außerdem erhalten Sie als Sponsor die Möglichkeit, für sich an diesem Tag zu werben.

 

Lisann Poley 13/1

Zurück

Kontakt