Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Mehrkämpfer runden die Leistungen der Leichtathleten ab

21.08.2017 | 09:22

Die letzten Deutschen Meister innerhalb der Leichtathletik suchten am Wochenende in Bernhausen die Mehrkämferinnen und Mehrkämpfer der Altersklassen U16 und U18.

Nach einer sehr langen Saison für unsere Schülerinnen und Schüler gingen sicherlich nicht alle Wünsche in Erfüllung. Trotzdem können unsere vier Teilnehmer stolz auf die erzielten Leistungen sein, besonders weil sie am Ende einer so langen Saison, die bereits Ende April mit Wettkämpfen anfing, einen guten Mehrkampf ablieferten. In der Enabrechnung wurde Katharina Meister in der W15 starke Vierte. Der erste Tag des Siebenkampfes lief rund und sie steigerte ihre Leistungen im Vergleich zum Qualifikationsmehrkampf deutlich. Nach einem kämpferischen 800m-Lauf sammelte Katharina 3830 Punkte.

Yara Weinert zeigte, dass sie in den vergangenen Wochen sehr gut trainiert hat und übertraf erstmalig in ihrer noch jungen Mehrkampfkarierre die 5000 Punkte Marke. Am Ende bedeuteten 5031 Punkte Platz sieben in der weiblichen Jugend U18.

Tjara Hsu und Jann-Ole Zeine merkten die lange Saison in den Beinen. Aber auch sie brachten ihre Mehrkämpfe zu Ende und konnten in vielen Diesziplinen an ihre Saisonbestleistungen anknüpfen. Am Ende reichte es für beide zu Platz 13 in ihren Altersklassen.

Nun haben sich auch diese vier Athleten ihren Urlaub redlich verdient!

Herzlichen Glückwunsch allen Athleten und ihren Trainern zu den erzielten Leistungen des gesamten Jahres.

Nun heißt es für alle neue Kräfte für das neue Schuljahr und die kommenden sportlichen Aufgaben sammeln!

Zurück

Kontakt