Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Bronze bei der EM U 21 im Judo

17.09.2018 | 12:20

Bronzemedaillen bei der Europameisterschaft im Judo

Bei der Europameisterschaft der U 21 in Sofia konnte eine starken Medaillenausbeute in den Einzelwettkämpfen durch die Sportschüler der Sportschule Potsdam erkämpft werden. Marlene Galandi erkämpfte sich die Bronzemedaille und Erik Abramov wurde Vizeeuropameister. Am nächsten Tag stand der Teamwettbewerb ,die Mix-Staffel auf dem Programm. In ihrem ersten Kampf hatten sie es mit Rumänien zu tun. Sie gewannen mit 5:3. Auch der anschließend Kampf gegen Georgien wurde mit 5:4 gewonnen. Nur gegen den neuen Mixed-Team-Europameister Russland gab es kein Erfolgserlebnis. Im Kampf um Platz drei haben sich die DJB-Athleten gegen Portugal deutlich mit 5:1 durchgesetzt. In der Mannschaft für Deutschland kämpften Marlene Galandi, Kilian Ochs, Tim Schmidt und Erik Abramov.

 

Zurück

Kontakt